Santiago
Santiago
Modernes Design

Santiago

Ein Ort des Genießens in einem ruhigen Dorf in der Nähe der wilden Strände der portugiesischen Alentejo-Küste und Heimat einer fantastischen Kochakademie, die immersive kulinarische Erlebnisse bietet. Das Hotel liegt in einer naturnahen Umgebung und verfügt über üppige Gärten und einen Pool.

Das Hotel liegt etwa anderthalb Fahrstunden von Lissabon entfernt und in der Nähe von interessanten Sehenswürdigkeiten wie den römischen Überresten von Mirobriga, der Küstenstadt Sines, dem Fischerdorf Porto Covo und wunderschönen Stränden wie São Torpes, einem beliebten Surf Spot.

Santiago Hotel Cooking & Nature ist ein wahrer Genuss für Feinschmecker. In der historischen Stadt Santiago do Cacém, nur wenige Kilometer von der wunderschönen Atlantikküste des Alentejo entfernt, bietet es fabelhafte kulinarischer Erlebnisse, die ein authentisches Eintauchen in portugiesische Aromen, Produkte und Kultur versprechen. Küchenchef Luís Batalha und sein Team führen Kochkurse durch, in denen die Gäste lernen, wie man Alentejo-Klassiker wie Açorda und Migas de Pão sowie traditionelle Rezepte aus ganz Portugal zubereitet, darunter die berühmten Pasteis de Nata. Das Hotel veranstaltet zudem gastronomische Themenwochenenden und verfügt über ein hauseigenes Lebensmittelgeschäft, in dem sich die Gäste mit regionalen Produkten eindecken können, um ihre Lieblingsgerichte zu Hause nachzukochen.

Umgeben von idyllischer Landschaft, verbirgt sich hinter dem weiß getünchten, minimalistischen Gebäude ein elegantes, stilvolles Interieur mit zeitgenössischem Design. Alles hier ist eine Einladung zur Entspannung und das gemächliche Lebenstempo der Region zu genießen. Vom entspannten Frühstück zu jeder Tageszeit, über den Außenpool, der in der Saison 24 Stunden frei zugänglich ist, bis hin zu entspannenden Massagen auf dem Zimmer.

Food & Drink

Das Frühstück wird im hoteleigenen Restaurant À Terra serviert, kann jederzeit genossen werden und besteht aus frischem Obst, Croissants, Eiern und einer Auswahl an Käse und Wurstwaren aus der Region.

Das À Terra ist als große, offene Küche konzipiert und auf portugiesische und mediterrane Gerichte spezialisiert, die im Alentejo verwurzelt sind und liebevoll im Holzofen und auf dem traditionellen Ofyr-Grill zubereitet werden. Die Speisekarte umfasst Spezialitäten wie Alentejo Gazpacho und portugiesischen Kabeljau Açorda, die mit den besten Weinen der Region kombiniert werden. Der hübsche Essbereich ist mit schönen, gemusterten Fliesen, Holztischen und großen Fenstern mit Blick auf den Garten ausgestattet.

Rooms

Das Hotel verfügt über 31 helle und sonnige Zimmer, die eine ruhige Atmosphäre kreieren. Inspiriert von ihrer natürlichen Umgebung, sind sie mit beruhigenden Farben gestaltet und integrieren Elemente der lokalen Handwerkskünste wie Kork und Korbflechterei. 

Alle Zimmer verfügen über große Fenster und einen Balkon, von dem aus man auf die Stadt und die Landschaft rundherum blickt. Sie sind außerdem mit einem Flachbild-TV, WLAN, einer Kaffeemaschine, einer Minibar und USB-Steckern ausgestattet. Die Sunset Zimmer verfügen über eine private Terrasse mit Stühlen und einem Sonnenschirm. Die Suite bietet ein Doppelzimmer, ein Wohnzimmer und zwei Balkone.

Facts

STYLE
Modernes Design
LOCATION
Santiago do Cacém
DETAILS

31 Zimmer • Kochakademie • Restaurant A‘ terra • Sonnenterrasse • Garten • Außenpool • Fitnessraum • Kostenfreie öffentliche • Parkplätze

You can book directly with hotel or take advantage of Tales Concierge. Best Available Rate is always guaranteed.

Amenities

Amenities you get when booking with Tales Hotels Collection

  • Früherer Check-In oder späterer Check-Out, je nach Verfügbarkeit
  • Ab 3 Nächten 100€ Wertguthaben je Aufenthalt für Erlebnisse, die über Tales Collection
  • Concierge gebucht werden (keine Barauszahlung)

Points of View

Kochakademie
Hervorragendes Essen ist Herz und Seele dieses Hotels, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, authentische gastronomische Erlebnisse zu bieten. Daher finden hier verschiedene Kochkurse, Spezialitätenworkshops und Themenwochenenden statt, an denen die Gäste alle Geheimnisse der traditionellen Alentejo-Gerichte kennenlernen können.
Authentische Alentejo-Küche
Das kulinarische Erlebnis im hoteleigenen Restaurant À Terra lässt die Gäste in die Kultur und Tradition der Region eintauchen: Die Zutaten stammen von lokalen Produzenten und dem hauseigenen Küchengarten. Zu den Gerichten wird handgebackenes Brot gereicht, das täglich im Holzofen frisch zubereitet wird.
24-Stunden-Entspannung am Pool
Der von Mai bis Oktober geöffnete Außenpool des Hotels ist 24 Stunden am Tag zugänglich und bietet eine reizvolle Oase der Entspannung mit Blick auf die für die Region typischen weißen Gebäude.
Previous
Next

Staying in Santiago do Cacém

Südlich von Lissabon, ist der Alentejo die größte Region Portugals und die zugleich am wenigsten besiedelte, was zu kilometerlanger friedlicher Landschaft und einer allgemein entspannten Atmosphäre führt, die zum Abschalten einlädt. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich, von wilden Atlantikstränden bis hin zu malerischen Hügeln mit Weinbergen, Korkeichenwäldern und historischen, ummauerten Städten. Der Alentejo ist zudem eine bekannte Weinregion und die lokalen Erzeugnisse sind für ihren einzigartigen Charakter bekannt.

Every trip we take contributes to build our own life story.

A story that is a patchwork of encounters, experiences and memories made while traveling. And just like fabric scraps in a quilt, every trip we take, no matter how big or long, holds its own special place in our life and contributes to shape who we are.

Ask for a quote

by mail

Online